Erdsonden Schema

In der Erdwärmesonde, bestehend aus unverwüstlichem Kunststoff mit je zwei Vor- und Rückläufen, zirkuliert eine umweltverträgliche Wasser/Sole-Flüssigkeit welche die Wärme aus dem Erdreich aufnimmt und der Wärmepumpe zuführt.

Um die Erdwärmesonde vollständig mit dem Erdreich zu verbinden, wird beim einbringen der Sonde ein Injektionsrohr miteingebaut. Durch dieses zusätzliche Rohr wird von unten nach oben eine Bentonit Zementmischung durchgepresst.


 
Fotos
Maschinenpark 8 Maschinenpark 3 Verbindungsleitung 3 Mühlau 1 Brunello 2 Maschinenpark 10 Feusisberg 1 Rottenschwil Maschinenpark 1 Injektion 2
Hoppler AG